2 Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt

nächster Tourpunkt | letzter Tourpunkt

 

Romanisch - gotischer Vorgängerbau. Volksaltar aus dieser Zeit. Neubau 1753 nach Plänen v. Dominikus Zimmermann (Wiesbaumeister). Von ihm auch die Stuckdekoration. Deckengemälde v. Matthäus Günther, Hochaltar F. X. Schmädl nach Entwurf v. Ignaz Günther.
Wichtiger Sakralbau im Pfaffenwinkel. Restaurierung 1999-2001. Pfarrhof 18. Jh., Stuck J. Schmuzer.