15 Landratsamt Weilheim - Schongau

nächster Tourpunkt | letzter Tourpunkt | 360 Grad Panorama

 

(Außenstelle), ehem. herzogl. Pflegschloss. Im 15. und 16. Jh. wittelsbachische Nebenresidenz, 1490-93 Herzog Christoph der Starke. Schlossbau mit got.Fundamentsmauern, zuletzt 1771/72 umgestaltet, Schlosskapelle 1876 abgebrochen, dafür Erweiterungsbau v. 1914, davor Denkmal für Franz Josef Strauß, der hier 1945 als Landrat von Schongau seine politische Laufbahn begann. Vor dem Schloss ehem. Torzwingeranlage mit fünfstöckigem Torturm 1704 gesprengt. Erhalten Maxtor mit Turm,1808historisierend erneuert, Fresko "Stadtrechtsbestätigung 1331 durch Kaiser "Ludwig d. Bayern". Schlossplatz, 1985 neu gestaltet, ehem. gusseiserner Stadtbrunnen.